Locker-klecksig Kunst erfahren

Außerirdische Faschingskostüme, eigenwillige Märchencomics, fantasievolle Gipsskulpturen, Theatermasken und Bühnenbilder: Kinder und Jugendliche erfahren Kunst mittels eines Klassen- oder Schulprojekts im Rahmen der Kunstpädagogik.

Wichtige Ziele neben den produzierten Kunstwerken sind: Erfahrungs- und Lernprozesse in den Bereichen künstlerische Bildung, räumliche und haptische Erfahrung durch das eigene bildnerische Gestalten, sowie soziale Kompetenz in der Teamarbeit. Ästhetische und kulturelle Selbstbildungsprozesse werden kunstpädagogisch angeregt und gefördert.

Art der Projekte und Themanschwerpunkte werden individuell mit den Pädagoginnen und Pädagogen gemeinsam festgelegt, abgestimmt auf die jeweiligen Altersgrupen sowie Interessen. In Form von Workshops (Einheiten ab 1 x 3 Stunden bis zu einem Semester oder Schuljahr) können diese Klassen- oder klassenübergreifenden Projekte innerhalb der Schule und/oder im Atelier "Kleckshof" realisiert werden.

The Promise

Ein Suchtpräventionstheaterstück in englischer Sprache nach dem Buch "The Brown Bottle" von Penny Jones. Bilingual Junior High School Wiener Neustadt, Klasse 3e, 2014. Eine Zusammenarbeit mit Suchttherapeutin und Psychodramatheater Practitioner Michaela Legl.

www.bildungslandkarte.at

Once upon a time

Bilingual Junior High School, Wiener Neustadt

Märchencomics

Märchenfiguren

Schulpiktogramme - Papiercollage

NMS Felixdorf

Meine bunten Tiere - Papiercollage

VS Oberwaltersdorf

IchDuWir

Auseinandersetzung mit Proportionen

NMS Felixdorf

Klappbilderbuch

NMS Felixdorf

Tierstab

NMS Felixdorf

Sitzbankerl

Neugestaltung alter Holzbänke für die Garderobe

VS Weissenbach

Projekttage

NMS Felixdorf

Projekt Sprachen verbinden

VS in der Josefstadt, Wiener Neustadt

Auszeichnung Fairness Award 2010/BMUKK


Holzskulpturen

Gipsskulpturen und Porträts

Zeremonienstab

Farben selbst herstellen

Schulleitbild VS in der Josefstadt

Menschen verbinden - Großmutters Bild

Jahresprojekt VS in der Josefstadt, Wiener Neustadt

Auszeichnung Fairness Award 2012/BMUKK