Psychodramatheater, Englisch- und Kunstwoche Sommer 2015

Workshop zur Stärkung eines gesunden Umgangs mit Smartphone & Co

für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren

Termin:

Mo, 24. - Fr, 28. 8. 2015

9:30 - 16 Uhr

Min. 6 Personen

€ 280,- pP inklusive Material

Lunchpaket und Jause bitte mitbringen (1 Stunde Mittagspause), Getränke und Obst werden zur Verfügung gestellt.





Ab Herbst ist eine fortlaufende Kunst- und Psychodramatheatergruppe auch für jüngere Kinder geplant. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte.


Ich bin ein Fan von: MIR! - aber in welcher Rolle?

Spiele und gestalte mit anderen Kindern und Jugendlichen verschiedene Szenen und finde was dir wirklich gefällt.

Erfahre deine eigene Spontanität und Kreativität.

Finde einen Platz in der Gruppe und du findest ihn in der Welt.

Entdecke deine Freude an der Fremdsprache Englisch.

Englisch und Suchtprävention im Psychodrama:

"Szenisches Lernen" findet unter anderem in Form von ritualisierten Aufwärmübungen mittels Einsatz von "Intermediärobjekten" (Symbolfiguren, Tiere, Symbolkarten aber auch die Bühne selbst und die gewählten Rollen) statt. Im Stegreifspiel wird das Suchtpräventionsmärchen "The Promise" interaktiv aufgearbeitet. Je nach Lust und Können fließen englische Texte in das Spiel ein. Dies fördert die Fantasie und mindert die Scheu vor dem Einsatz der fremden Sprache.

Ziel dieser Woche ist eine lustvolle Selbsterfahrung über Kreativität, Spiel und Begegnung. Dabei werden der Selbstwert und die Ausdrucksfähigkeit der Kinder und Jugendlichen gestärkt. Ganz bewusst wird ein Gegenpol zur Isolation und Abhängigkeitsgefahr durch die neuen Medien (Smartphone etc.) gesetzt. Das Jugendtheater wirkt präventiv und lässt den Wert echter sozialer Kontakte erleben.

Der Workshop vereint Suchtprävention mit künstlerischer Gestaltung der Masken sowie dem Auffrischen der Fremdsprache Englisch unter dem Motto "Erleben und Lernen mit allen Sinnen".

Geleitet wird der Workshop von Michaela Legl, Suchttherapeutin und Native Speaker Englisch, und Barbara Pacholik, Theatermalerin und Leiterin des Kinderateliers Kleckshof.